Warum ist eine unkomplizierte Datenvisualisierung so wichtig? 🧐

Wie wir alle wissen: Wenn man versucht, ein Publikum für die eigene Idee zu gewinnen, können Daten dabei helfen, die Zuhörer:innen zu überzeugen. 🤩


Aber Fakten und Daten können sehr komplex sein. Und wie wir von Daniel Kahneman in seinem Buch "Schnelles Denken, langsames Denken" gelernt haben: Wenn wir versuchen komplexe Information zu verarbeiten, tritt unser Gehirn in das Stadium der kognitiven Beanspruchung. 🤯


Aber wenn wir es schaffen, die Daten so darzustellen, dass sie einfach zu lesen und zu verstehen sind, bleibt unser Gehirn in dem Stadium der kognitiven Leichtigkeit. Darüberhinaus glauben wir in diesem Stadium eher, dass die uns dargestellten Informationen wahr sind! 🤓


Graphen sagen mehr als tausend Worte - daher können Datenvisualisierungen sehr effizient sein und dabei helfen, die Gehirne unserer Zuhörer:innen in der koginitiven Leichtigkeit zu halten. 🏝


Also mach es Deinen Publikum einfach deinen Ausführungen zu folgen. Lasse Deine Graphen einfach (und) gut aussehen! 🤙🏼


Wenn Du dabei Hilfe brauchst, ruf uns an! 📱


Welche Erfahrung hast Du schon mit guten oder schlechten Datenvisualisierungen gemacht?


#thinkingfastandslow #cognitiveease #howthebrainworks #datastorytelling Lückenkrach



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen