top of page

So bringst Du mehr Tiefe in Deine PrĂ€sentation mit einem schnellen Trick... đŸ› ïž

Aktualisiert: 14. Feb.

Ich liebe es, wenn ich hochauflösende Fotos in meiner PrĂ€sentation verwenden kann, die Sie auf einem großen Bildschirm wirklich in die Landschaft oder die Emotion, die es darstellt, hineinziehen. Aber mit einer einfachen Änderung können Sie das Publikum noch mehr fesseln:


Lass das Bild wachsen! 💗 Probier es aus! Es zieht Dich wirklich in das Bild hinein.


Aber sei vorsichtig mit den Animationen, Du willst es nicht ĂŒbertreiben. âšĄïž


In PowerPoint klicke auf das 📾 Foto, das Du animieren möchten, gehe zu Animation und wĂ€hle "VergrĂ¶ĂŸern/Verkleinern" aus dem Bereich "Hervorheben". Zeig dann das Animationsfenster an und passe die Animation wie folgt an:

  • Klick auf die Option GrĂ¶ĂŸe und verwende etwas zwischen 110% und 125%

  • Aktiviere "Sanfter Start"

  • Aktiviere "Sanftes Ende"

  • WĂ€hle unten "Mit vorheriger Animation starten" (damit Du die Animation nicht manuell starten mĂŒssen) und

  • WĂ€hle unter Dauer sagen wir mal 20 Sekunden, um es wirklich langsam zu machen!

Teste es jetzt, indem Du in den PrÀsentationsmodus im Vollbild wechseln. Warte einen Moment, es soll sehr subtil sein!


Sieh, wie es Dich in den Bann zieht? Stell Dir jetzt vor, Du erzÀhlst Deine Geschichte an diesem Punkt und prÀsentierst sie Ihrem Publikum.


Eine einfache Änderung, um die visuelle Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu halten!


Happy presenting!


#datastorytelling LĂŒckenkrach #PPThacks #getattention



Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen
bottom of page