top of page

Weißt du, warum John Snow eine wichtige Figur in der Welt des Data Storytellings ist?

Aktualisiert: 14. Feb. 2023

"Der aus Game of Thrones", fragst du?


Nein, Dr. John Snow, der von 1813-1858 in London lebte und als Vater der modernen Epidemiologie gilt. Im Gegensatz zu seinen Kollegen glaubte er, dass Cholera nicht durch die Luft übertragen wird, sondern durch kontaminiertes Wasser. 💦


Als ein weiterer Cholera-Ausbruch in Soho, London🇬🇧, stattfand, benutzte Snow eine Karte, um die Todesfälle und ihre Orte zu visualisieren. Es schien, dass die Pumpe auf der Broad Street das Epizentrum des Ausbruchs war. Er erkannte, dass von den 83 registrierten Todesfällen 10 Personen tatsächlich näher an einer anderen Pumpe lebten. Nach eingehender Untersuchung dieser "Ausreißer" fand er heraus, dass 5 von ihnen immer noch die Pumpe auf der Broad Street bevorzugten und weitere 3 Schulkinder waren, die auf ihrem Weg zur Schule aus der Pumpe auf der Broad Street tranken.


Eine weitere Anomalie fiel ihm auf: Eine nahegelegene Brauerei mit 70 Angestellten und ein Armenhaus mit 535 Insassen befanden sich in der Nähe der Pumpe, hatten aber keine größeren Opfer zu beklagen. Snow fand heraus, dass beide ihre eigenen privaten Brunnen hatten und daher nicht auf die Pumpe auf der Broad Street angewiesen waren.


👉🏻 Mit diesen Daten und der Karte konnte Snow seine Kollegen und Behörden von seiner Theorie und seinen Ergebnissen überzeugen, und es wurden neue Vorsichtsmaßnahmen umgesetzt.


Übrigens stellte sich heraus, dass die schmutzigen Windeln eines Babys, das an Cholera gestorben war, für die Kontamination der Pumpe verantwortlich waren.

Deine Datenpräsentation kann einen großen Einfluss auf die Menschheit haben!


Happy presenting!


Danke an Brent Dykes für diese und weitere grossartige Geschichten aus seinem Buch “Effective Data Storytelling – How to drive change with data, narrative, and visuals”


(Picture Source: johnsnow.matrix.msu.edu and HBO)





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page