top of page

Die heutige Art der Datamanipulation wird als "Cherry-Picking von Daten" bezeichnet.

Es handelt sich um einen Trick, der von Grafikdesignern häufig verwendet wird, um das Denken des Betrachters zu lenken. Das erste Diagramm zeigt die Anzahl der Straftaten von 2009 bis 2022. Die Verhinderung von Verbrechen kann durch eine stärkere Polizeipräsenz erreicht werden. Im Jahr 2022 wurde im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg neuer Fälle beobachtet. Um das Problem und die Notwendigkeit einer erhöhten Polizeipräsenz zu betonen, präsentierte der Designer der Visualisierung selektiv nur die Daten, die die gewünschte Erzählung unterstützen.


Die hier vermittelte Botschaft lautet: Die Kriminalität nimmt zu. Aber ist das wirklich der Fall?


Happy presenting




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page