top of page

Datenmanipulation mit dem 3D Kreisdiagramm

Heute möchte ich die Perspektive und Farbgebung von Diagrammen diskutieren, die verwendet werden können, um Menschen in die Irre zu führen. Und hier kommt wahrscheinlich die Ablehnung von 3D-Kreisdiagrammen ins Spiel.


Die Verwendung von Perspektive in 3D-Diagrammen kann eine optische Täuschung sein, die den Betrachter manipuliert. Kreisdiagramme sind besonders anfällig dafür, da sie so positioniert werden können, dass sie eine verzerrte Perspektive vermitteln. Das Schlüsselstück des Kreises kann vorne platziert werden, mit Hilfe geeigneter Winkel und Farben, um eine Visualisierung zu schaffen, die so aussieht, wie der Designer es beabsichtigt hat, auch wenn die Daten eine andere Wirklichkeit zeigen. Zum Beispiel wird im ersten Diagramm die tatsächliche Situation des Unternehmens im Vergleich zu seinen Konkurrenten dargestellt, aber im zweiten Diagramm erscheint das Unternehmen besser, obwohl es nur 22% Marktanteil hat. Dieses positive Bild wurde durch die Verwendung von Grün betont, während Konkurrenten durch die Verwendung von Grau oder Rot geschwächt wurden. Die dritte Dimension und Perspektive in Kreisdiagrammen können es schwierig machen, die korrekten Proportionen wahrzunehmen, da der Betrachter eine Ellipse anstelle eines Kreises sieht. Das Entfernen der Datenbeschriftungen als Prozentsatz könnte die Fähigkeit des Betrachters, die tatsächliche Situation zu erkennen, weiter beeinträchtigen.


Kurz gesagt, gibt es nur eine Sache, die schlimmer ist als ein Kreisdiagramm: ein 3D-Kreisdiagramm!


Happy presenting




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page